Cthulhu Wars Onslaught 3 startet heute

© Ulisses Spiele

Nach einigem hin und her geht Cthulhu Wars heute mit Onslaught 3 in die dritte Runde. Nachdem Ulisses Spiele zunächst nur eine deutsche Ausgabe des Grundspiels angekündigt hatte, gibt es nun die frohe Kunde, dass alle Produkte in deutscher Sprache erhältlich sein werden. Außerdem wird es deutsche Upgrade-Sets geben, damit auch die bisherigen Besitzer in den Genuss der deutschen Version kommen.

Anbei die vollständige Pressemitteilung: Weiterlesen

Cthulhu: Rise of the Cults auf Kickstarter

© Red Imp Games

Nachdem sie zuletzt den Mars erobert haben, geht es dieses Mal wieder zurück auf die Erde und direkt in die düstere Welt von H. P. Lovecraft. Red Imp Games haben gestern auf Kickstarter eine Crowdfunding-Kampagne für ihr neues Spiel „Cthulhu: Rise of the Cults“ gestartet. In Rise of the Cults verkörpern die Spieler die Anführer verschiedener Kulte, die den Großen Alten huldigen und versuchen zum mächtigsten Kult aufzusteigen und so das Wohlwollen der alten Götter zu erlangen. Dabei müssen sie sich nicht nur mit Ermittlern und anderen Organisationen auseinander setzen, sondern die direkte Konfrontation mit den anderen Kulten suchen, um diese in ihren Plänen zu stören.

Das Spiel wurde bereits nach kurzer Zeit erfolgreich finanziert und es wurden auch schon erste Stretch Goals freigeschaltet. Auch eine Solo-Variante wurde angekündigt, die sich allerdings noch in Arbeit befindet, jedoch während der Kampagne veröffentlicht werden soll. Derzeit beläuft sich die Finanzierung auf 63.272 $ (von ursprünglich benötigten 25.000 $). Die englische Spielanleitung findet ihr als Betaversion hier. Die deutsche Übersetzung der Anleitung wird es nächste Woche geben, derzeit sind wir noch fleißig mit der Übersetzung beschäftigt. Eine physikalische, deutsche Version wird es jedoch nur geben, wenn sich 300 deutschsprachige Unterstützer finden. Noch 7 Stunden lang bekommt ihr bei der Unterstützung ein kostenloses und Kickstarter exklusives Würfelset dazu, was nach diesen 7 Stunden nur noch als Add-On erhältlich sein wird. Erscheinen soll das Spiel im April 2018.

Kickstarter-Kampagne für La Cosa Nostra – Guns For Hire

© Hard Boiled Games

Lange mussten die Fans des Spiels La Cosa Nostra auf Nachschub warten, doch am Donnerstag um 12 Uhr ist es endlich soweit. Dann geht die erste Erweiterung „Guns For Hire“ auf Kickstarter online. Enthalten wird sie 30 neue Karten, die in das Grundspiel integriert werden. Darunter befinden sich u.a. neue Gangster aus internationalen Gangs wie der Yakuza, den Maras oder der Russenmafia, die individuelle Fähigkeiten besitzen.

Auch wenn die Erweiterung einen englischen Titel trägt, so wird die Erweiterung komplett auf deutsch sein. Erscheinen soll sie dann zur SPIEL im Oktober.

Anbei die vollständige Pressemitteilung: Weiterlesen

Jungautor Till Engel gibt Einblicke

Passend zum Thema Crowdfunding, möchten wir euch heute auf den 26 jährigen Till Engel hinweisen. Er sammelt derzeit auf Startnext Geld für sein erstes eigenes Brettspiel ein. Es heißt Adellos und ist ein Strategie-Brettspiel für 2 – 4 Spieler. Die Kampagne läuft bereits seit dem 7.6.2017 und noch bis zum 1.8.2017. Vom Fundingziel von 4000 Euro hat er bereits 1452 Euro an Unterstützung erhalten.

Nun hat er aber auch noch einen YouTube-Kanal auf dem er nicht nur sein Spiel vorstellt, sondern in sehr sympatischen Videos auch einen Einblick hinter die Kulissen gibt. Schaut doch einfach mal vorbei.

 

Ulisses Spiele macht Crowdfunding für deutsches Cthulhu Wars [2. Update]

© Ulisses Spiele

Update 26.06.2017:

Nun ist auch der Grund bekannt, warum das deutsche Crowdfunding verschoben wurde. Die deutsche Ausgabe wird es im Rahmen des im Juli auf Kickstarter startenden „Onslaught 3“ zu erwerben geben. Hatte Ulisses zuvor noch ein Upgrade-Kit vollkommen ausgeschlossen, scheint es nun doch möglich, dass es dieses geben wird. Zumindest in den Kommentaren auf Facebook war auf die Frage, ob es ein „upgrade-pack“ auf die deutsche Version geben wird, folgendes zu lesen: „Bis gestern hätte ich mit einem klaren Nein geantwortet. Jetzt akut: Wissen wir leider noch nicht ;-)“.

Anbei die vollständige Pressemitteilung von Ulisses Spiele:

Petersen Games und Ulisses Spiele freuen sich mitzuteilen, dass sie eine noch engere Partnerschaft eingegangen sind. Die von Ulisses Spiele ins Deutsche übersetzte Version des berühmten Brettspiels Cthulhu Wars wird Teil des im Juli stattfindenden Kickstarters von Petersen Games werden. In dieser „dritten Angriffswelle“ des Spiels, bei dem die Spieler als die Großen Alten Götter des Cthulhu Mythos darum streiten, wer die Erde besser vernichtet, werden auf diese Weise auch deutsche Fans in den Genuss aller Prämien und Bonusziele kommen können.
Ulisses Spiele konnte Frank Heller, den langjährigen Chefredakteur des Cthulhu-Rollenspiels in einer Schlüsselrolle für die deutschen Erweiterungen des Spiels gewinnen.
„Ich liebe die Leute von Ulisses, die selbst alle große Lovectaft-Fans sind und bei denen ich mein Spiel in guten Händen weiß“, so Sandy Petersen, der Erfinder des Spiels, Autor des Call of Cthulhu-Rollenspiels und sowohl Altmeister des Mythos als auch treibende Kraft hinter dessen aktueller Popularität. „Das wir sicher nur der erste Schritt in einer langen Kette von erfolgreichen Kooperationen sein“, sagt der Design-Veteran, der seit 37 Jahren in der Branche aktiv ist.
Der Kickstarter „Cthulhu Wars – Third Onslaught“ wird im Juli stattfinden.

Weiterlesen

Kingdom Death: Monster geht in die anderthalbte Runde [Update]

© Adam Poots

© Adam Poots

Nach dem als gigantisch zu bezeichnenden Erfolg der ersten Kickstarter-Kampagne zu Kingdom Death: Monster hat Adam Poots kürzlich die zweite Kampagne gestartet, und bereits innerhalb weniger Tage mehr als doppelt so viele Beiträge verzeichnen können, als die erste Kampagne.

Die Kampagne widmet sich neben einem überarbeitetem Grundspiel, dessen alte Auflage restlos ausverkauft ist, aber auch neuen Inhalten. So zum Beispiel die neue Erweiterung „First Hero“, in der die Spieler in die Rolle von vier erfahrenen Überlebenden schlüpfen und dann ihrerseits eine Siedlung überfallen, die sie bei einem erfolgreichen Kampf gegen den „First Hero“ übernehmen können. Dies erlaubt es den Spielern bei „Lantern Year“ 12 oder sogar 20 in das Spiel einzusteigen. Auch gibt es die „Gambler’s Box‘, die jeden Tag durch einen Würfelwurf mit neuen Inhalten gefüllt werden soll.

Die Kampagne läuft noch 40 Tage und hat dank 11312 Unterstützern bereits über 5 Millionen $ eingesammelt.

Hier geht es zur Kampagne.

 

Steal This Game

© LudiCreations

© LudiCreations

Wir sind zurück von der Spiel. Es war wieder mal ein Erlebnis sondergleichen, das wir in den nächsten Tagen auch noch für euch aufarbeiten werden. Leider verlief es jedoch nicht für alle so gut, denn am Samstag wurden dem Verlag LudiCreations die Tageseinnahmen gestohlen. Für einen kleinen Verlag wie LudiCreations ist dies ein herber Schlag. Sie haben sich davon jedoch nicht unterkriegen lassen, sondern noch am gleichen Abend ein Mikrospiel entwickelt, getestet und auf Kickstarter eingestellt, um die Verluste ausgleichen zu können.

In diesem Mikrospiel für 2 Spieler spielt ein Spieler einen Verlag auf einer Messe, der sein Geld vor einem Dieb verstecken und dem Dieb fangen muss, während der andere Spieler den Dieb spielt und versucht das Geld zu stehlen. Hier gelangt ihr zur Kampagne.

Vampire Hunters [Update]

© Dark Gate Games

© Dark Gate Games

Update: Den Link zur Kickstarterseite habe ich nachgereicht.

Wir haben euch ja schon des Öfteren Spiele vorgestellt an denen wir mitgearbeitet haben, sei es, dass wir Prototypen getestet und Feedback gegeben haben, Übersetzungen angefertigt oder Spiele lektoriert haben.  Heute möchte ich euch jedoch ein Projekt vorstellen in das bereits über ein Jahr lang mein Herzblut eingeflossen ist und das mir auch weiterhin sehr am Herzen liegt: Vampire Hunters.

Vampire Hunters ist ein kooperatives und sehr thematisches Vampirspiel für 1 bis 4 Spieler. Jeder Spieler schlüpft in die Rolle eines Jägers, während die Gegner durch sogenannte

© Dark Gate Games

© Dark Gate Games

Aktivierungskarten gesteuert werden. Zusammen machen sich die Spieler auf die Jagd, um die wiedererstarkte „Nacht“ aufzuhalten. Das Spiel findet sowohl am Tag als auch in der Nacht statt. Am Tage sind die Vampire schwach und können einfacher getötet werden, während der Nacht jedoch werden die Jäger zum Gejagten. Vampire Hunters greift auf Bekanntes zurück, geht aber auch neue Wege.

Das Spiel ist ein Gemeinschaftsprojekt aus Italien, Kanada und Deutschland und geht heute Abend um 21 Uhr auf Kickstarter live.

Ich würde mich freuen wenn ihr euch das Projekt ansehen und uns euer Feedback zukommen lassen würdet. Hier geht es zur Kickstarterseite.

Martians: A Story of Civilization

© Red Imp Games

© Red Imp Games

Martians: A Story of Civilization ist das neuste Spiel von Red Imp Games (Der Herr des Eisgartens & Achaia) und wird derzeit sehr erfolgreich auf Kickstarter finanziert. Innerhalb von 2 Stunden wurde das Finanzierungsziel von 30.000 $ bereits erreicht und die Gesamtsumme liegt nun bei mehr als 105.000 $. Damit hat das Projekt bereits 11 Stretch Goals freigeschaltet und die Kampagne läuft noch 19 Tage. Es ist also noch viel Luft nach oben.

Martians: A Story of Civilization ist ein kooperatives/kompetetives Brettspiel für 1 bis 4 Spieler. Überlebt in einer feindseligen Umgebung, sammelt Ressourcen, baut eure Basis aus und werdet der Anführer.

Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass wir auch für das dritte Spiel von Red Imp Games die Übersetzung übernehmen werden. Für 5 $ könnt ihr das deutsche Language Pack eurem Pledge hinzufügen und erhaltet damit statt dem englischen Material die Karten, Szenarien, das Regelheft und die Spielerhilfen in deutscher Sprache.

Hier geht es zur Kickstarter-Seite.

Outlive – „Fallout: The Boardgame“ im Geiste auf Kickstarter

© La boite de jeu

© La boite de jeu

Lange habe ich nach einem Brettspiel gesucht, das thematisch und mechanisch an Fallout 3 (oder später) erinnert, oder gar die offizielle Lizenz trägt. La boite de jeu bringt mit Outlive auf Kickstarter ein Spiel auf das heimische Wasteland (Spieltisch), das dem ziemlich nah kommt – nur ohne Fallout-Lizenz.

In einer postapokalyptischen Welt konkurrieren 2 bis 4 Spieler (es gibt jedoch auch einen Solo-Modus) um einen Platz im „Konvoi“, der (angeblich) die stärkste Gruppe Überlebender an einen sicheren Ort bringen soll. Hierzu schicken die Spieler mehrere Gruppen Überlebender in die Oberwelt, um dort Ressourcen zu suchen und selbige den anderen Spielern abzuluchsen. In einer Shelter sorgen in verschiedenen Räumen eingesetzte Überlebende mit diesen Ressourcen  für das Funktionieren der Shelter, die den Spielern diverse Vorteile verschaffen. Das erinnert frappierend an eine Mischung aus den jüngeren Fallout-Shootern und Fallout: Shelter und klingt sehr spannend.

Für 42 Euro (ohne Versand) bekommt ihr das Spiel mit Meeples und Pappmarkern. Für satte 79 Euro bekommt ihr das Wohlfühl-Luxuspaket mit skulpturierten Plastikressourcen, Überlebenden-Figuren und anstelle von Meeples für eure Oberweltgruppen gibt es Szenerie-Figuren mit der zur Stärke passenden Anzahl Figuren darauf. Ratet mal, welches Pledge-Level ich gewählt habe. 😉

Die Kampagne läuft noch bis Mi, 1. Juni 2016 23:00.

Übrigens: falls ihr etwas in Richtung Fallout 1 oder 2 sucht, werft mal einen Blick auf Earth Reborn.