Tausche altes Aventuria gegen neues Aventuria

©

©

Für alle von euch, die bereits ein Vorabexemplar von Aventuria erworben haben, hat Ulisses Spiele nun bekanntgegeben wie ihr an die Austauschkarten der endgültigen Version kommt. Außerdem gehen sie hier auch auf die vorgenommenen Änderungen ein und zeigen Beispiele. So sind die Karten nun qualitativ hochwertiger und mit dickerem Rand versehen worden, sodass die Karten nicht mehr wie abgeschnitten aussehen. Auch wurden Regeln und Illustrationen auf einigen Karten angepasst, zum Beispiel auf den Karten „Fledermaus“ und „Wachsamkeit“.

Wie erhalte ich die neue Version?

Für die von euch, die ein Vorabexemplar erworben haben, haben wir wie versprochen Austausch-Sets bereitgestellt. Die Sets bestehen aus:

  • einem vollständigen Set aller in der Grundbox enthaltenen Karten,
  • einem vollständigen Set aller in der Grundbox enthaltenen Würfel
  • sowie zusätzlich der Promo-Karte „Schwarzes Auge“.

Um ein Austausch-Set zu erhalten, schickt uns bitte eure alte Belohnungskarte „Boron-Amulett“ mit dem Stichwort „Aventuria-Umtausch“ an die folgende Adresse:

Ulisses Spiele Medien & Spiel Distribution GmbH
Industriestr. 11
65529 Waldems Steinfischbach

Der Austausch der Karten wird voraussichtlich in der 24. Kalenderwoche beginnen. Solltet ihr weitere Fragen haben, wendet euch bitte an feedback@ulisses-spiele.de.

 

Quelle: Ulisses Spiele

Wir haben eine Promo für euch, die ihr nicht ablehnen könnt

Wir haben uns mit Spieleautor und Illustrator Johannes Sich zusammengetan und freuen uns euch eine Promo für sein Mafia-Kartenspiel La Cosa Nostra präsentieren zu können: Peer „The Gambler“. Derzeit sind wir noch dabei einen Drucker für die Karte zu suchen, aber wir werden euch Bescheid geben sobald sie erhältlich ist. Ihr werdet sie dann sowohl über Johannes als auch über uns bekommen können.

Wir hoffen euch gefällt Peer im Mafia-Look genauso gut wie uns.

Round-o-Loot

© Doorway Games

© Doorway Games

Auf der SPIEL haben wir den finnischen Hersteller Doorway Games kennengelernt, der dort sein erstes Spiel Tiny Robots vorgestellt hat, eine Mischung aus Memory und Legespiel. Wir haben uns gleich gut verstanden und beschlossen, künftig zusammenzuarbeiten. Eine erste Frucht dieser Zusammenarbeit sind die deutschen Regeln für das Ende November erscheinende Piratenkartenspiel Round-o-Loot, für die wir das Korrektorat übernommen haben.

In Round-o-Loot versucht ihr, durch geschicktes Kombinieren und Ausspielen eurer Karten, möglichst viele Punkte zu erhalten, bevor die Karte mit dem Piratenhut gezogen wird und die Runde endet. Es ist ein sehr einfaches und schnelles Spiel und kann ab sofort bei Doorway Games vorbestellt werden. Round-o-Loot wird voraussichtlich Ende November erscheinen.

Spielanleitung zu Blutige Nächte

© GDM Games

© GDM Games

Auf der SPIEL mussten wir leider feststellen, dass die deutsche Anleitung von Blutige Nächte (Noches de Sangre) nicht die finale Fassung darstellt, sondern eine sich noch in Arbeit befindliche Fassung abgedruckt wurde. Die richtige Anleitung könnt ihr euch unter Spielmaterial herunterladen oder indem ihr hier klickt. GDM Games wird die Anleitung noch auf BoardGameGeek korrigieren. Außerdem wird die zweite Auflage des Spiels die richtige Anleitung enthalten.

Wie gut, dass niemand weiß,… [Update]

© Felix Mertikat

© Felix Mertikat

© Felix Mertikat

Update 24.09.2015: Die fertige Karte befindet sich nun im Druck und ihr könnt sie euch auf der SPIEL an Stand 3-O100 abholen.

 

Originalmeldung:

Was wir bereits auf Facebook gezeigt haben, möchten wir euch hier natürlich nicht vorenthalten. Die nächste Promo-Rolle für Schäferstündchen befindet sich in Arbeit und wird voraussichtlich auf der SPIEL zu haben sein:

„Wie gut das niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß!“

Eine gewisse Ähnlichkeit zu einer lebenden Person ist übrigens nicht zu leugnen und ja, diese Ähnlichkeit ist gewollt. Vielen Dank an Felix Mertikat, dass er mich als Rumpelstilzchen in Schäferstündchen Schafe klauen lässt.

Nürnberger-Spielkarten-Verlag: Veröffentlichungen zur SPIEL

© Nürnberger-Spielkarten-Verlag

© Nürnberger-Spielkarten-Verlag

Der Nürnberger-Spielkarten-Verlag wird dieses Jahr nicht nur die Mini-Erweiterung On-Fire für The Game dabeihaben, sondern nach Qwixx sein zweites Würfelspiel überhaupt: Qwinto. Ein kurweiliges Würfelspiel, bei dem es wieder um Farben und größer werdende Zahlen geht.

Qwinto

„Jeder Spieler bekommt einen Zettel. Der Zettel zeigt drei Farbreihen (orange, gelb, lila) mit jeweils 9 Feldern. Im Spielverlauf trägt jeder Spieler Zahlen in seine Farbreihen ein. Hierbei müssen lediglich zwei Regeln beachtet werden:
– In jeder Farbreihe müssen die Zahlen von links nach rechts größer werden.
– In den senkrechten 2er- und 3er-Spalten darf keine Zahl doppelt vorkommen.

© Nürnberger-Spielkarten-Verlag

© Nürnberger-Spielkarten-Verlag

Die Spieler kommen reihum dran. Wer an der Reihe ist (= aktiver Spieler) entscheidet sich völlig frei, ob er mit
einem, mit zwei oder mit allen drei Würfeln würfelt. Auch die verwendeten Würfelfarben kann der Spieler
frei wählen. Er hat maximal zwei Versuche sagt dann die gewürfelte Summe laut und deutlich an. Diese Summe kann von ALLEN Spielern (also auch von den nicht-aktiven!) eingetragen werden, und zwar nur in solche Reihen, die den verwendeten Würfelfarben entsprechen. Wo genau der Spieler die Zahl innerhalb der Reihe einträgt, bleibt ihm überlassen (solange er die oben beschriebenen Regeln einhält). Weiterlesen

Endlich! Boss Monster kommt 2016 auf deutsch

© Brotherwise Games

© Brotherwise Games

Lange habt ihr darauf gewartet und lange durfte ich euch leider nicht sagen wann und vor allem wo die deutsche Ausgabe von Boss Monster erscheinen wird, doch nun ist es soweit, denn die Brüder haben es auf ihrer Facebookseite offiziell gemacht. Bevor ich euch nun jedoch den Namen des Verlages nennen werde, freut es mich euch mitteilen zu können, dass Boss Monster außerdem in Polen, Italien, Spanien und Frankreich erscheinen wird. In Deutschland wird Boss Monster nächstes Jahr von Pegasus Spiele veröffentlicht werden.

Anbei die englischen Neuigkeiten von Brotherwise Games:

„After nearly three years of rocking the English-language world, Boss Monster is finally going global. Brotherwise Games is thrilled to announce partnerships with multiple companies to bring Boss Monster to the rest of the world. This month Boss Monster Polish is being launch by our good friends at Trefl, while the brilliant minds of Fever Games will be bringing you Boss Monster Italian. In early 2016 (or sooner), Boss Monster German will be launched by Pegasus Spiele, while Edge Entertainment will bring Boss Monster to our French and Spanish-speaking players. And yes, there will be more localization to come after that. Let us know in the comments what language you want Boss Monster in, and help us decide where King Croak travels next!“

 

Quelle: Brotherwise Games

Happy Numbers

© moses Verlag

© moses Verlag

Happy Numbers veröffentlicht

Mit Happy Numbers veröffentlicht der moses Verlag ein Spiel für Zahlenfreunde und Geschichtenerzähler.

Die Telefonnummer der Arbeitskollegin, die eigene Bankverbindung, der Code für die Alarmanlage – sich Zahlen merken zu können, ist für viele immer wieder eine Herausforderung.

Das liegt daran, dass Zahlen abstrakt sind. Denn unser Gehirn verarbeitet lieber Bilder. Warum soll man sich also Zahlen nicht als Bilder merken? Das fragten sich Stefan Maier, Alexander Maier, Ursula Graß und Niklas Groschup und sahen den Zahlen tief in die Augen: Was versteckt sich nur hinter diesen Zahlen? Eine Kuh? Ein Hase oder etwa doch ein Frosch?

Nach und nach hatten sie den Zahlen ihr wahres Ich entlockt. Herausgekommen sind die HappyNumbers: originelle, lustige Zahlenbilder, die man zu möglichst verrückten Geschichten zusammenstellt, damit man sich anhand dieser Geschichten dann wiederum die Zahlen einprägen kann – ein originelles Spiel für’s kreative Gedächtnistraining.

Ähnliche Techniken benutzt übrigens auch die bekannte Gedächtniskünstlerin Christiane Stenger. Die Bestsellerautorin und ZDF-Neo-Moderatorin, die auch einen Titel zu dem Thema bei moses. veröffentlicht hat, ist Patin für HappyNumbers! Weiterlesen

Erste Promo-Rolle für Schäferstündchen: Siebenstreich

© Felix Mertikat

© Felix Mertikat

Wir freuen uns euch die erste Promo-Rolle für das Kartenspiel Schäferstündchen vorab präsentieren zu dürfen: Siebenstreich! Wie bereits von Felix Mertikat angekündigt, kann Siebenstreich sowohl für die Dorfbewohner, als auch für die Räuber verwendet werden.

Um Siebenstreich euer eigen nennen zu können, müsst ihr drei Goldene Gans-Sticker gewinnen und könnt diese dann gegen Siebenstreich eintauschen. Gewinnen könnt ihr sie auf einem der vielen Schäferstündchen Events in Deutschland. Für die genauen Termine solltet ihr ab und an mal auf der Facebookseite von Schäferstündchen vorbeischauen.

Siebenstreich wird aber nicht die einzige Promo-Rolle bleiben.