Crowdfunding für Einsteiger – Teil 3 von 3

Im dritten und letzten Teil der Artikelreihe „Crowdfunding für Einsteiger“ beschäftigen wir uns mit Stretch Goals und Exclusives, die das Crowdfunding attraktiver machen sollen. Zu guter Letzt geben wir euch noch einige Tipps an die Hand, womit ihr nach Ende einer Kampagne rechnen müsst. Wenn ihr die anderen Artikel verpasst habt, könnt ihr sie hier und hier nachlesen.

Hier geht es zum dritten Teil. Viel Spaß beim Lesen.

Pierre

Pierre

Brettspieler, zelotischer Miniaturenbemaler und Gelegenheitsübersetzer
Pierre

Über Pierre

Brettspieler, zelotischer Miniaturenbemaler und Gelegenheitsübersetzer
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.