Kickstarter-Kampagne für La Cosa Nostra – Guns For Hire

© Hard Boiled Games

Lange mussten die Fans des Spiels La Cosa Nostra auf Nachschub warten, doch am Donnerstag um 12 Uhr ist es endlich soweit. Dann geht die erste Erweiterung „Guns For Hire“ auf Kickstarter online. Enthalten wird sie 30 neue Karten, die in das Grundspiel integriert werden. Darunter befinden sich u.a. neue Gangster aus internationalen Gangs wie der Yakuza, den Maras oder der Russenmafia, die individuelle Fähigkeiten besitzen.

Auch wenn die Erweiterung einen englischen Titel trägt, so wird die Erweiterung komplett auf deutsch sein. Erscheinen soll sie dann zur SPIEL im Oktober.

Anbei die vollständige Pressemitteilung:

Die Kickstarter-Kampagne für „La Cosa Nostra – Guns For Hire“ startet diese Woche, am Donnerstag dem 6. Juli um 12:00.

Guns For Hire ist ein Add-On für das Mafia-Kartenspiel La Cosa Nostra. Es bietet über 30 neue Karten, die mit dem Grundspiel kombiniert werden (Grundspiel wird benötigt). Es handelt sich v.a. um neue Gangster mit individuellen Fähigkeiten. Sie entstammen internationalen Gangs wie der Yakuza, den Maras oder der Russenmafia. Diese Spezialisten können im Laufe des Spiels angeworben werden und eröffnen neue taktische Möglichkeiten und strategische Entscheidungen.

In der Kampagne gibt es neben dem Add-On und dem Grundspiel wieder einige kleine interessante Extras: So ist z.B. ein limitiertes Kontingent der begehrten Holzmarker erhältlich. Als Stretch Goals gibt es Promo-Karten sowie zusätzliche Spezial-Gangster. Auch gibt es wieder das Crowdfunding-Special „Du als Gangster im Spiel“ – bis zu 5 Backer haben die Möglichkeit, ihr Gesicht als Gangster-Illustration im Spiel verewigen zu lassen.

——–

Infos zum Spiel

„Ein offener Machtkampf ist entbrannt zwischen den Familien der La Cosa Nostra. Im Kampf um die Vorherrschaft ist den Bossen jedes Mittel recht – nun heuern sie auch Gangster aus anderen Organisationen an, um ihre Truppen zu verstärken.“

Wähle aus unterschiedlichen Fraktionen und spezialisiere deine Crew:
Willst du schnelles Geld verdienen um den Cashflow anzukurbeln und von Anfang an vorne mitzuspielen?
Oder ziehst du es vor, langfristig zu investieren um ein übermächtiges Business-Imperium aufzubauen?
Wähle den aggressiven Weg und werde der gefährlichste Gegner am Tisch, mit dem sich niemand gerne anlegt.
Oder stelle dich defensiv auf, um dich gegen Angriffe abzusichern und in Ruhe deine Geschäfte machen können.
Wähle klug in der Zusammenstellung deiner Gang. Die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig.
Doch sei wachsam und behalte deine Mitspieler im Auge. Denn wie immer bei „La Cosa Nostra“ gilt: Du kannst niemandem trauen.

Das Independent-Spiel „La Cosa Nostra“ wurde 2014 durch eine Crowdfunding-Kampagne finanziert und seitdem bereits zweimal neu aufgelegt, mittlerweile sind auch eine englisch und eine polnische Version erschienen. Das düstere Mafia-Kartenspiel bietet ein ungewöhnlich hohes Maß an Interaktion und knallharte Verhandlungen. Es wurde entwickelt und gestaltet von Spiele-Illustrator Johannes Sich. Auch die neuen Charaktere und Illustrationen stammen wieder aus seiner Feder.

Peer

Peer

Blogger, Lektor & Übersetzer. Leidenschaftlicher Spieler von Gesellschaftsspielen. Gründer von erklaerpeer.de.
Peer

Letzte Artikel von Peer (Alle anzeigen)

Über Peer

Blogger, Lektor & Übersetzer. Leidenschaftlicher Spieler von Gesellschaftsspielen. Gründer von erklaerpeer.de.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.