Mitte September eröffnet in Freiburg das FreiSpiel

© Högner & Krohn

Kurz nachdem wir über die baldige Eröffnung des Brettspiel-Cafés Würfel & Zucker berichtet hatten, bekamen wir virtuelle Post von Thomas Krohn. Einem Hamburger, den es nach Freiburg verschlagen hat und der dort zusammen mit Florian Högner im September ein eigenes Ladengeschäft, das FreiSpiel, eröffnen wird. Neben den üblichen Dingen wie dem Verkauf von Spielen und Merchandise, werden die beiden aber auch einen Cafébetrieb mitsamt Spieleausleihe anbieten. Die Spiele könnt ihr dort sowohl vor Ort spielen (es wird ca. 20 Sitzplätze geben) als auch gegen einen Pfand von 50 Euro sowie eine Leihgebühr von 3 Euro/24 Stunden mit nach Hause nehmen. Die Ausleihe umfasst in etwa 800 Spiele von denen ihr 699 Spiele bereits auf ihrer Webseite gelistet findet.

Zwar sind die Eröffnung und die ersten Monate finanziert, dennoch möchten die beiden „das Optimum an Gemütlichkeit herausholen“ und haben daher eine Crowdfundingkampagne (läuft noch bis zum 23.07.2017) auf Startnext gestartet, um mit dem dort gesammelten Geld das Freispiel weiter ausbauen zu können:

Das Kapital, das wir über diesen Weg einsammeln, wird dazu genutzt werden, die Spielmöglichkeiten des FreiSpiel zu optimieren. Das betrifft natürlich vor allem Tische und Stühle (da kann man wirklich viel Geld lassen!), aber z.B. auch die Beleuchtung. Statt einfach Lampen aufzuhängen, wollen wir einen Profi damit beauftragen, in Zusammenarbeit mit uns ein Lichtkonzept zu erarbeiten und zu installieren, das nicht nur einen angenehm beleuchteten Laden hervorbringt, sondern insbesondere die Spieltische ihrem Zweck gemäß ausleuchtet.

Mit dem FreiSpiel erfüllen die beiden sich einen lange gehegten Traum, der nach der langen Suche nach einem passenden Standort nun endlich in Erfüllung geht. Thomas dazu:

Wir haben jetzt nach jahrelanger Suche ein Ladengeschäft gefunden, dass genug Raum bietet, um das alles offen und gemütlich unterzubringen. Wir hatten auch schon Voll-Gastro-Flächen in Aussicht gehabt, allerdings scheiterte das immer an Standort, Miete, Ablöse oder anderen Dingen. Mit dem momentanen Standort sind wir sehr zufrieden, behalten uns aber natürlich vor, umzuziehen, wenn der Spielbetrieb so angenommen wird wie wir uns das wünschen.

Peer

Peer

Blogger, Lektor & Übersetzer. Leidenschaftlicher Spieler von Gesellschaftsspielen. Gründer von erklaerpeer.de.
Peer

Letzte Artikel von Peer (Alle anzeigen)

Über Peer

Blogger, Lektor & Übersetzer. Leidenschaftlicher Spieler von Gesellschaftsspielen. Gründer von erklaerpeer.de.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.